A–A+
Notfall

Aus- und Weiterbildung im Gesundheitswesen

Die Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsfachkräften liegt uns in besonderer Weise am Herzen. Denn hier investieren wir in vielerlei Hinsicht in die Zukunft von Menschen. Wir rüsten unsere Schüler und Auszubildenden sowie unsere Mitarbeiter und externe Kursteilnehmer in Theorie und Praxis mit allen benötigten Kompetenzen für ihre berufliche Zukunft aus. Und leisten gleichzeitig einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag, um dem drohenden Fachkräftemangel wirksam entgegenzutreten.

Wichtig ist uns eine Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Denn die Anforderungen an Mitarbeiter im Gesundheitswesen steigen kontinuierlich. Deshalb sind wir fachlich immer auf dem neuesten Stand und lehren praxisorientiert mit angenehmer Teilnehmerzahl. Wir bevorzugen flache Hierarchien und eine positive Atmosphäre, die die Freude am Lernen fördert. Die hohe Qualität unserer Arbeit wird uns von unabhängiger Seite bestätigt: Unser gesamtes Bildungszentrum ist AZAV-zertifiziert.

Ausbildung: Wissen, was Menschen brauchen

  • Offene Ausbildungsplätze
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Krankenpflegehelfer
  • Operationstechnische Assistenz
  • Medizinische Fachangestellte
  • Kaufleute im Gesundheitswesen
  • Weitere Berufsbilder

    Ob pharmazeutisch-technische Assistenten, IT-Spezialisten, Haustechniker oder Köche: Im St. Nikolaus-Stiftshospital arbeiten Menschen mit unterschiedlichsten Qualifikationen und ebenso verschiedenen Aufgaben. Natürlich bilden wir auch in vielen Bereichen aus. Sprechen Sie uns an!

  • Tipps für Ihre Bewerbung

    Sie sind der Richtige für einen unserer anspruchsvollen und erfüllenden Ausbildungsberufe? Dann bewerben Sie sich bei uns! Nutzen Sie dafür einfach unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail oder Post an die unten stehenden Adressen.

    Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten:

    • Anschreiben
    • Foto
    • Lebenslauf (lückenlos mit den entsprechenden Nachweisen)
    • Abschlusszeugnis bzw. Nachweis eines mittleren Bildungsabschlusses oder aktuelles Schulzeugnis
    • Nachweise über Praktika in der Pflege oder in anderen sozialen Bereichen
    • Nachweise über Mitarbeit in der Pfarrgemeinde, Jugendgruppen
    • Arbeits- und Ausbildungszeugnisse (falls vorhanden)

    Wenn wir Ihnen einen Ausbildungsplatz anbieten können, benötigen wir zusätzlich folgende Unterlagen:

    • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
    • Kopie des Personalausweises
    • Gesundheitszeugnis
    • Kopie des Impfausweises
  • Unsere Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Kontakt

Herr Jürgen Birkenheier

Jürgen Birkenheier

Leiter Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Ernestus-Platz 1
56626 Andernach

Weiterbildung: Mehr Wissen, mehr erreichen

Alle Weiterbildungsmaßnahmen unseres Bildungszentrums für Gesundheitsberufe sind anerkannt nach dem Landesgesetz über die Weiterbildungen in den Gesundheitsfachberufen sowie der entsprechenden Landesverordnung zu deren Durchführung.

FSJ, Praktikum und Famulatur

Sie suchen eine FSJ-Stelle oder einen Praktikumsplatz? Sie sind engagiert, arbeiten selbständig und haben einen guten Draht zum Menschen? Die Einrichtungen der St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH bieten Schülern, Studenten und Absolventen einer Ausbildung die Chance, praktische Erkenntnisse, Erfahrungen und Anwendungskompetenzen zu sammeln. Hierfür stehen Plätze für Schüler-, Pflicht- und freiwillige Praktika sowie FSJ-Stellen zur Verfügung.

  • Freiwilliges Soziales Jahr

    • Einsatz in pflegerischen, pädagogischen, betreuenden Bereichen
    • Mindestens 6 Monate, regulär 12 Monate, maximal 18 Monate
    • Vergütung: In Kooperation und in Trägerschaft der www.soziale-lerndienste.de
    • Beginn: flexibel
  • Praktikum

    • Schulpraktikanten (im Rahmen einer schulischen Maßnahme)
    • Freiwillige Praktikanten (für einen kurzen Zeitraum, ohne externe Trägerschaft, zur beruflichen Orientierung)
    • Vergütung: bis zu drei Monate ohne Vergütung, für längere Praktika nach Vereinbarung
    • Einsatz in vielen Bereichen des Krankenhauses St. Nikolaus-Stiftshospital und des Seniorenzentrums Marienstift möglich
    • Beginn: flexibel

Sie planen eine Famulatur am St. Nikolaus-Stiftshospital? Unser Krankenhaus gibt Medizinstudenten die Möglichkeit, den praktischen Alltag der stationären und ambulanten Patientenversorgung kennen zu lernen und erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

  • Famulatur

    Insgesamt absolvieren Studenten vier Famulaturen zwischen dem Physikum und der Anmeldung zum 2. Staatsexamen. Sie werden meist in der vorlesungsfreien Zeit für mindestens 30 Kalendertage geleistet. Die konkreten Lerninhalte am St. Nikolaus-Stiftshospital entsprechen den Schwerpunkten unserer Fachabteilungen und korrespondieren mit den Vorkenntnissen der Studenten. Am Schluss ähneln die Aufgaben denen im späteren Praktischen Jahr. Famulanten bieten wir die Möglichkeit, an unseren internen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.

    Sie haben Interesse? Weitere Informationen zur Organisation und Bewerbung erhalten Sie bei unserem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Chefarztsekretariate.

  • Bewerbungen für FSJ, Praktikum und Famulatur

    Ihre schriftliche Bewerbung können Sie hier online hochladen oder per E-Mail bzw. Post an unseren Leiter des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe senden. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen!

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok