A–A+
Notfall
Vorsorgen. Nachsorgen.

Zentrum für Prävention und Therapie

Medizinische Versorgung beginnt für das St. Nikolaus-Stiftshospital nicht erst beim Krankenhausaufenthalt, und sie endet auch nicht bei der Entlassung. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir möchten, dass es Ihnen gut geht und Sie möglichst beschwerdefrei leben können. Deshalb legen wir besonderen Wert auf professionelle Vor- und Nachsorge.

Ob stationär oder ambulant, von der Krankengymnastik und vom Rückenfunktionstraining bis zum Aquafit: Wir bieten Ihnen ein umfassendes professionelles Angebot, mit dem wir Sie beweglich, fit und mobil halten. So bieten wir Ihnen nicht nur eine optimale Prävention, sondern auch eine übergangslose Nachsorge nach einem Unfall oder einem operativen Eingriff.

In Bewegung bleiben

Unsere Therapeuten helfen Ihnen auf unterschiedlichste Art und Weise, Kraft und Beweglichkeit zu behalten oder wiederzuerlangen. Wir zeigen Ihnen gezielte Übungen, durch die Sie Beschwerden vermeiden und einer Verschlimmerung vorbeugen können.
Dabei behandeln wir Sie auf den verschiedenen Stationen sowie im Zentrum für Prävention und Therapie des St. Nikolaus-Stiftshospitals. Zusätzlich betreuen wir Sie ambulant und bieten Ihnen diverse Präventionskurse an.

  • Physiotherapie

    In Einzel- und Gruppenbehandlungen sorgen unsere Physiotherapeuten dafür, dass die Funktionalität des Bewegungsapparates wiederaufgebaut wird und Schmerzen gelindert werden.

    Unser Therapieangebot
    • Krankengymnastik (Einzel- u. Gruppenbehandlung)
    • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis: 
      • Bobath für Erwachsene
      • PNF
    • Manuelle Therapie (Mobilisation und Stabilisation von Wirbelsäule und Extremitäten, auch Kiefergelenk bei CMD)
    • Schlingentischbehandlung
    • Atemtherapie (Atem- und Hustentechniken, Verhalten bei Atemnot, Training der Atemhilfsmuskulatur etc.)
    • Gerätegestützte Krankengymnastik
    • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Einzel- und Gruppenbehandlung)
    • Massagen
      • Klassisch (Rückenmassage, Colonmassage etc.)
      • Bindegewebsmassage
    • Manuelle Lymphdrainage (je nach Diagnose 30 Min.; 45 Min.; 60 Min.)
    • Kompressionsbandagierung 
    • Heißluft
    • Fango
    • Heiße Rolle
    • Cryotherapie
    • Alle Arten der Elektrotherapie (Elektrotherapie bei Lähmungen, Iontophorese, Interferenzstrom, Galvanischer Strom, Phonophorese, Ultraschall, Diadynamische Ströme usw.)
    • Taping
    Für Gruppen
    • Trainingsgruppe für Patienten mit Gelenkendoprothesen (Hüfte, Knie im stationären Bereich)
    • Atemtherapiegruppe (im stationären Bereich)
    • Wochenbettgymnastik (Rückbildungsgymnastik im stationären Bereich)
    • Wirbelsäulengymnastik (im stationären Bereich)
    • Wassergymnastik (im stationären und ambulanten Bereich)
    • Polio-Wassergymnastik (im ambulaten Bereich)
  • Prävention/ Kursangebot

    Vorsorge ist besser als Nachsorge! Deshalb unterstützen unsere Therapeuten Sie dabei, bestimmte Problembereiche gezielt zu trainieren und so das Risiko von späteren Beschwerden gering zu halten. Unser Präventionsangebot umfasst:

    Kurse
    • Wirbelsäulengymnastik
    • Qi-Gong
    • Yoga
    Wassertherapie
    • Aquagymnastik
    • Aquafit für Senioren
    • Aquarobic
    Fitness
    • Medizinisches Gerätetraining (nach telefonischer Vereinbarung)

Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste.

Kontakt

Andrea Frevel

Anmeldung
Zentrum für Prävention und Therapie

Öffnungszeiten

Mo.- Do.: 07:30 - 16:30 Uhr
Fr.: 07:30 - 15:00 Uhr

Gut zu wissen

Unsere ambulanten Patienten behandeln wir auf ärztliche Verordnung (alle Kassen und privat).

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok