A–A+
Notfall

Das Zentrallabor des St. Nikolaus-Stiftshospitals

Laboruntersuchungen sind ein integraler Bestandteil moderner Diagnostik und somit elementarer Bestandteil für eine gezielte Therapie. Das Zentrallabor des St. Nikolaus-Stiftshospitals ist mit moderner Diagnose-Technologie ausgestattet und unterstützt die Fachabteilungen durch zeitnah erstellte Befunde bei der Diagnose von Erkrankungen ebenso wie bei der Überprüfung von Therapien.

Leitender Laborarzt

Dr. med. Heinrich Degen

Chefarzt, Innere Medizin

Erkrankungen auf der Spur

Das Leistungsspektrum unseres Zentrallabors umfasst nahezu den gesamten Bereich der medizinischen Labordiagnostik. Dazu gehören die

klinische Chemie

Hämatologie

Hämostaseserologie

Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

Proteindiagnostik und Immunologie

Alle Untersuchungen werden durch das Team des Zentrallabors zeitnah vorgenommen, um der Akutversorgung, insbesondere auch der intensivmedizinischen Betreuung, Rechnung zu tragen.

Blut kann Leben retten

Zum Zentrallabor des St. Nikolaus-Stiftshospitals gehört ein Blutdepot, über das Patienten sämtlicher Abteilungen mit Blutkonserven und Blutplasmen versorgt werden. Diese Blutprodukte werden in der Hauptsache vom DRK-Blutspendedienst Bad Kreuznach bezogen, Kreuzproben und Eignungstests führen wir vor Ort durch.

Weitere Hämoderivate (aus Blut und Seren gewonnene Produkte) werden über die Apotheke des St. Nikolaus-Stiftshospitals bezogen und stehen hierüber der Versorgung zur Verfügung.

Unser Team

Das Team um den leitenden Laborarzt besteht aus speziell ausgebildeten Ärzten und Fachkräften (Medizinisch-technische Assistenten), die rund um die Uhr im Einsatz sind, an sieben Tagen in der Woche.

Kontakt

Sabine Schumacher

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok