A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht

Fit for Service - Gekonnt kommunizieren im Servicebereich

Die Speiseversorgung des Patienten ist eine zentrale Dienstleistung im Unternehmen Krankenhaus. Für viele Patienten ist die Mahlzeit oft eine erfreuliche Abwechslung im Stationsalltag. Andere wiederum haben krankheitsbedingt Einschränkungen, Vorlieben oder Abneigungen.
Die Mitarbeiter sehen sich hier mit vielfältigen Herausforderungen und Erwartungen konfrontiert. Nicht selten sind hierbei Sonderwünsche, Diskussionen aber auch Beschwerden ein Problem. Die Fortbildung soll sie für die besondere Bedeutung dieser Servicefunktion sensibilisieren und ihnen Wege aufzeigen, durch gelungene Kommunikation den besonderen Anforderungen gerecht zu werden.

Referentin                                                                                                                                                     Dörte Schulz                                                                                                                                                         Diplompsychologin

Zielgruppe
Mitarbeiter im Servicebereich, Küche, Speiseerfassung und -verteilung im Krankenhaus und Seniorenzentrum, externe Interessenten

Gebühr
60,00 € für externe Teilnehmer


15.05.2018
09:00 bis 12:00

St. Nikolaus-Stiftshospital

Ernestus-Platz 1
56626 Andernach

Raum "Sr. Maria-Theresia" in der Krankenpflegeschule

Kontakt

Ulrike Birkenheier

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok