A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht

PKMS

Ziele und Inhalte der Veranstaltung

Der Pflegekomplexmaßnahmen Score (PKMS) ist ein Instrument, um innerhalb der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege "hochaufwendige Pflege" auf den Normalstationen zu erfassen. Die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten können im Rahmen der Vergütung des Krankenhauses abgerechnet werden. Pflegeleistungen haben damit ebenso eine Auswirkung auf die Erlössituation, wie medizinische Leistungen.
Die Fortbildung sensibilisiert für die Möglichkeiten des PKMS und erläutert die effektive Umsetzung. Damit soll Ihnen Sicherheit im Umgang mit diesem wichtigen Codierwerkzeug für die Dokumentation und Kalkulation hochaufwendiger Pflege vermittelt werden. Des Weiteren werden im Rahmen dieser Veranstaltung aktuelle Neuerungen vorgestellt.

Referentin                                                                                                                                     Caroline Heiden
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Stationsleitung
AG Dokumentation

Zielgruppe                                                                                                                                    Pflegepersonal und andere interessierte Berufsgruppen

Hinweis                                                                                                                                      Verpflichtend für mindestens 2 MA jeder Station im Krankenhaus


11.04.2018
14:00 bis 15:30

St. Nikolaus-Stiftshospital

Ernestus-Platz 1
56626 Andernach

Friedrich-von-Mering-Haus
Großer Saal im Personalwohnheim

Kontakt

Ulrike Birkenheier

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok