A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht

Umgang mit infektiösen Durchfallerkrankungen

Um ein Ausbruchsgeschehen zu vermeiden sind zügige Hygienemaßnahmen bei ungeklärten Durchfällen unausweichlich. Hierzu zählen in erster Linie die Isolierung des Patienten sowie eine schnelle und umfassende Diagnostik. Besonders beleuchtet wird der Umgang mit Noroviren und Clostridium difficile. 

Zielgruppe
Pflegepersonal, Ärzte, Mitarbeiter der zentralen Notaufnahme und des Seniorenzentrums,                    externe Interessenten 

Referenten
Susanne Metzmacher und Stefan Eller                                                                                             Hygienefachkräfte

Gebühr
40,00 € für externe Teilnehmer


23.10.2018
14:00 bis 15:00

St. Nikolaus-Stiftshospital

Ernestus-Platz 1
56626 Andernach

Friedrich-von-Mering-Haus
Großer Saal im Personalwohnheim

Kontakt

Ulrike Birkenheier

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok