A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht
/fileadmin/stiftshospital/Stiftshospital/Pressemitteilung/News/Seniorenzentrum_Hitze.JPG
Die Bewohner des Seniorenzentrums Marienstift freuten sich sehr über den Besuch des mobilen Eiswagens.

Seniorenzentrum Marienstift kennt viele Maßnahmen gegen die Hitze

Gesund durch den Sommer kommen

Andernach. „Wir bewahren einen kühlen Kopf“, sagt Pflegedienstleitung Ulla Schlöffel. Die extremen Temperaturen machen allen Menschen zu schaffen, insbesondere aber den älteren und hilfsbedürftigen. Im Seniorenzentrum Marienstift werden die Bewohner mit Hilfe vorbeugender Maßnahmen durch den heißen Sommer gebracht. Um einen gesunden Nachtschlaf zu gewährleisten, erhalten die Senioren nur leichte Bettwäsche oder Laken. Schon früh morgens werden in der Einrichtung alle Fenster und Türen zum Lüften geöffnet. Abends, sobald es draußen abgekühlt ist, wiederholt sich diese Prozedur, damit in den Bewohnerzimmern und Aufenthaltsräumen angenehme Temperaturen herrschen.

Den Bewohnern werden kostenlos zusätzliche Getränke wie Kräuter- und Früchtetees oder kühlende Schorlen mit Zitrone und Minze angeboten, die jederzeit verfügbar sind. Bei der Ernährung hat das Seniorenzentrum ebenfalls einiges angepasst: Der Speiseplan wurde umgestellt; außerdem ist zusätzliches Obst und Gemüse vorhanden. Sollte ein Bewohner bei Hitze das Haus verlassen wollen, liegen genügend Kopfbedeckungen an der Information bereit.

Für ein erfrischendes Erlebnis sorgen die Beschäftigungs- und Betreuungskräfte des Hauses. Sie bieten im Rahmen der Aromapflege kühlende Waschungen und Kompressen mit Minzwasser an. „Ein Angebot, dass von unseren Bewohnern sehr gerne angenommen wird“, weiß Geschäftsführerin Cornelia Kaltenborn.

Eiswagen direkt vor der Tür

Nun stand ein besonderes Highlight auf dem Programm: In der Mittagszeit schrillte die Klingel eines Eiswagens, der direkt vor der Tür des Seniorenzentrums hielt. Die Einrichtung spendierte allen Bewohnern ein leckeres Eis. Schnell bildete sich eine Schlange vor dem Wagen – die Senioren freuten sich auf die kühle Leckerei. Für die nicht mehr mobilen Bewohner brachten die Beschäftigungs- und Betreuungskräfte das Eis direkt in die Wohnbereiche.

Diese Aktion fand bereits zum zweiten Mal im Seniorenzentrum Marienstift statt. Einrichtungsleiter Hans-Peter Mayer: „Es ist schön zu sehen, wie sehr sich unsere Bewohner über ein solches Angebot freuen.“


Ansprechpartner

Frau Susanne Unmack

Susanne Unmack

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok