A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht
/fileadmin/stiftshospital/Stiftshospital/Pressemitteilung/News/Dr._Lent_wieder_im_Einsatz_fuer_Afrika.jpg
Das St. Nikolaus-Stiftshospital unterstützt den ehemaligen Belegarzt wieder beim Einsatz für „Die Ärzte für Afrika e.V.“. V.l.: Prokurist Jürgen Schmidt, Einkaufsleiter Rainer Lexen, und Prof. Dr. Volkmar Lent mit gespendeten Materialen, die der Arzt in Ghana bei ärztlichen Eingriffen benötigt.

St. Nikolaus-Stiftshospital unterstützt Prof. Lent bei ehrenamtlichem Einsatz

Ehemaliger Belegarzt der Urologie im St. Nikolaus-Stiftshospital wieder im Einsatz für „Die Ärzte für Afrika e.V.“

Andernach. Prof. Dr. Volkmar Lent reiste erneut nach Westafrika, um unentgeltlich seine fachlichen Fähigkeiten zum Einsatz bringen. Der ehemalige Leiter der Abteilung für Urologie am St. Nikolaus-Stiftshospital Andernach ist seit Beginn des Ruhestands sehr aktiv als Mitglied des Vereins „Die Ärzte für Afrika e.V.“. Unterstützt wird er dabei immer wieder von seinem ehemaligen Arbeitgeber, dem St. Nikolaus-Stiftshospital. Das Krankenhaus spendet medizinische Verbrauchsmaterialien, die der Urologe bei seinen zahlreichen Untersuchungen und Operationen während des zweiwöchigen Aufenthalts benötigt.

„Wir freuen uns, dass wir die ehrenamtliche Arbeit von Prof. Dr. Lent unterstützen können“, sagte Prokurist Jürgen Schmidt, der dem Arzt auch im Namen von Geschäftsführerin Cornelia Kaltenborn alles Gute für den zweiwöchigen Einsatz in Ghana wünschte. „Durch Arzteinsätze wie diese wird uns vor Augen geführt, wie gut die medizinische Versorgung hier bei uns ist. Das sollte man sich gelegentlich bewusst machen.“ In Ghana gibt es laut "Die Ärzte für Afrika e.V." nur zehn Urologen bei einer Bevölkerungszahl von rund 25 Millionen. Die Bevölkerung in ländlichen Gebieten hat so gut wie keinen Zugang zu fachärztlicher Versorgung.


Ansprechpartner

Frau Susanne Unmack

Susanne Unmack

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok