A–A+
Notfall
zurück zur Übersicht

Datenschutz im Krankenhaus und anderen medizinischen Einrichtungen

Personen, die im Krankenhaus oder Einrichtungen des Gesundheitswesen tätig sind, müssen sich mit den Regelungen und Zielen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Kirchlichen Datenschutzordnung vertraut machen. Die Fortbildung beleuchtet typische Datenschutzprobleme im medizinischen Bereich und in der Verwaltung. Ferner ist die Sensibilisierung für das Thema Datenschutz, als Schutz der Persönlichkeits-rechte, ein Ziel der Veranstaltung.


Inhalte:

• Das Bundesdatenschutzgesetz
• Philosophie der Datenschutzgesetzgebung
• Wichtige Begriffe
• Zulässigkeit der Datenverarbeitung
• Rechte der Betroffenen
• Interne und staatliche Kontrolle und Sanktionen
• Kurze Zusammenfassung der Inhalte der Grundstufe
• Klärung offener Fragen
• Fallbesprechung

Referent
Jörg Zissener
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Zielgruppe
Pflegepersonal, Ärzte, MA Verwaltung, externe Interessenten

Kosten
30,00 € für externe Teilnehmer

Hinweis
Verpflichtend für alle Mitarbeiter, die mit Daten zu tun haben


07.02.2018
11:00 bis 12:00

St. Nikolaus-Stiftshospital

Ernestus-Platz 1
56626 Andernach

Friedrich-von-Mering-Haus
Großer Saal

Kontakt

Ulrike Birkenheier

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok