A–A+
Notfall
Bei uns sind Sie in besten Händen

Ärztliche Behandlung und Pflege

Wir freuen uns auf ein offenes und transparentes Miteinander, um Ihren Genesungsprozess effektiv und angenehm zu gestalten.
Während Ihres Krankenhausaufenthalts sind unsere Ärzte und Pflegekräfte Ihre wichtigsten Ansprechpartner. Unser zentrales Ziel ist es, Sie zu unterstützen und Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen. Daher sprechen Sie bitte ganz offen mit uns! Fragen Sie gerne nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben oder sich unsicher sind.

Gemeinsam genesen

Erzählen Sie uns offen von Ihren Beschwerden, fürchten Sie keine Tabus. Denn nur, wenn Sie uns einen detaillierten Einblick in Ihre individuelle Situation geben, können wir Sie bestens behandeln. Schon bei der Aufnahme sollten Sie uns mitteilen, welche Medikamente Sie nehmen. Fragen Sie Ihren Hausarzt am besten nach einem Medikamentenplan.

Während Ihres Aufenthaltes im St. Nikolaus-Stiftshospital kümmern wir uns um die richtigen Medikamente. Daher sollten Sie keine selbst mitgebrachten Medikamente einnehmen. Bei Fragen helfen Ihnen unsere Ärzte und unser Pflegepersonal gerne.

  • Medizin und Pflege

    Unsere Mitarbeiter aus der Pflege stehen Ihnen während Ihres gesamten Aufenthaltes zur Seite und sorgen dafür, dass Sie hier bestens versorgt sind und schnell gesund werden.

    Damit wir Sie und Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen, findet zu Beginn Ihres Aufenthaltes ein pflegerisches Aufnahmegespräch statt. Auf der Basis dieses Gesprächs wird ein individueller Pflegeplan für Sie entwickelt, in dessen Gestaltung wir Sie aktiv einbinden: Dabei werden Pflegeziele erarbeitet und einzelne Maßnahmen detailliert mit Ihnen besprochen – alles genau auf Ihre Fähigkeiten abgestimmt. Während Ihres Aufenthalts wird der Pflegeplan immer wieder an Ihre aktuelle gesundheitliche Situation und Ihren Pflegebedarf angepasst. So erhalten Sie die optimale Pflege und werden von uns professionell gefordert und gefördert, damit Sie schnell wieder in Ihr häusliches Umfeld entlassen werden können.

    Unsere Pflegeteams bestehen ausschließlich aus ausgebildeten Fachkräften, die sich regelmäßig weiterbilden – entsprechend der nationalen und internationalen Expertenstandards. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Ärzten. 

    Detaillierte Informationen über unser Pflegekonzept, Pflegeziele und unsere Pflegeexperten finden Sie hier.

  • Medizinische Aufklärung

    Wir klären Sie detailliert über alle Behandlungen auf, die im Rahmen Ihres Aufenthaltes durchgeführt werden.

    Einige Eingriffe wie Operationen bedürfen einer schriftlichen Einwilligung des Patienten, die nach einer mündlichen oder schriftlichen Aufklärung durch den zuständigen Arzt erfolgt. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass ein höheres Risiko für Sie besteht. Unser Ziel ist es, Sie transparent und verständlich über die notwendige Operation, den geplanten Eingriff oder die angezeigte Behandlung aufzuklären.

    Natürlich können Sie Ihrem Arzt auch zusätzliche Fragen stellen. Sprechen Sie ihn oder unser Pflegepersonal einfach an.

  • Schweigepflicht

    Auch im St. Nikolaus-Stiftshospital ist der Schutz Ihrer Privatsphäre gesetzlich garantiert – und für uns selbstverständlich. Alle unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht, weshalb wir Anrufern auch keine telefonischen Auskünfte über Sie weitergeben.

    Sie können Ihren Arzt und unser Pflegepersonal allerdings jederzeit von der Schweigepflicht entbinden, wenn bestimmte Personen informiert werden sollen.

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok