A–A+
Notfall

Vita und Publikationen

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. univ. Budapest Ute Waldecker

Chefärztin Fußchirurgie und Chirurgie des diabetischen Fußes

  • Lebenslauf

    Universität

    • 1983-1984 Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn, Chemie
    • 1984-1990 Semmelweis Universität Budapest, Humanmedizin

    Dissertation

    • 1989 Dermatologie, Thema: „Therapeutische Möglichkeiten des Ulcus cruris venosum“, Semmelweis Universität Budapest
    • 2000 Orthopädie; Thema: „Ätiologie der Metatarsalgien unter besonderer Berücksichtigung des plantaren Fettpolsters“, Orthopädische Klinik der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt 

    Habilitation

    • 2005 Orthopädie, Thema: „ Analyse der Vorfußdeformität des diabetisch-neuropathischen Fußes“, Orthopädische Universitätsklinik Mainz

    Facharztausbildung

    • Orthopädie 1990-1997
      - 1990-1993 Lukas Krankenhaus , Altenkirchen ( Chirurgie)
      - 1993-1994 Klinik Hoher Meissner, Bad Sooden Allendorf, ( Orthopädie)
      - 1994-1995 Orthopädische Klinik, Hessisch Lichtenau ( Orthopädie)
      - 1995-1997 Kantonsspital St. Gallen, Schweiz (Orthopädie)

    Facharztprüfung

    • Orthopädie 1997

    Beginn der Tätigkeit mit Schwerpunkt in der Fußchirurgie

    • 1998-2000 Werra Klinik, Bad Sooden Allendorf (Orthopädie)
    • 2000-2001 Fellowship Fußchirurgie
      -Orthopaedic Foot and Ankle Center, Portland, Maine, USA
      -Balance Orthopaedic Foot and Ankle Center, Long Beach, CA, USA
    • 2001-2005 Orthopädische Universitätsklinik Mainz, (Orthopädie/ Fußchirurgie)
    • 2005-2011 Hufeland Kiinik, Bad Ems (Orthopädie/ Fußchirurgie)
    • seit 2011 Nikolaus Stiftshospital, Andernach (Fußchirurgie)

    Zusatzbezeichnungen

    • Manuelle Medizin
    • Sozialmedizin
    • Physikalische Therapie und Balneologie 

    Lehrtätigkeit

    • seit 2005 Orthopädie, Universität Mainz
    • seit 2005 regelmäßige Lehrtätigkeit bei DAF

    Kurse

    • seit 2004 vereinzelte Lehrtätigkeit bei internationalen AO Kursen (Foot and Ankle)
  • Mitgliedschaften

    • Deutsche Assoziation für Fußchirurgie
    • European Foot and Ankle Society
    • American Foot and Ankle Society
  • Publikationen

    Vorträge

    • Nationale Vorträge: > 60
    • Internationale Vorträge: 26
    • " Subtalar instability in acute, lateral sprain of the ankle "
    • Journal of Foot and Ankle Surgery (EFAS), 6:113-118, Jun. 2000 U. Waldecker
    • " Sonographic measurement of instability of the subtalar joint" Foot & Ankle International, Vol.22, Nr 1, 42-47, Jan. 2001 U. Waldecker, G. Blatter
    • " Fat pad atrophy - a cause of metatarsalgia?" The Journal of Foot & Ankle Surgery (Am), Vol. 40, Nr.1, 21-28, Jan./ Febr. 2001 U. Waldecker
    • " Metatarsalgia in hallux valgus deformity - a pedographic analysis " The Journal of Foot & Ankle Surgery (Am), Vol.41, Nr 5, 300-309,  Sept./ Oktober 2002 U. Waldecker
    • “Pedographic analysis of hallux valgus deformity'' Foot and Ankle Surgery (EFAS), 10(3), 121-124, 2004 U. Waldecker
    • “Limited range of motion of the lesser MTP joints- a cause of metatarsalgia“ Foot and Ankle Surgery (EFAS), 10(3), 149-154, 2004 U. Waldecker
    • „ Lateral Release in Hallux valgus Surgery: Comparison of two approaches” Foot and Ankle Surgery (EFAS), 10(4), 195-1999, 2004 U. Waldecker
    • “Unusual location of a posttraumatic ganglion and rupture of the peroneus brevis tendon: a case report” J Foot Ankle Surg. 2005 Mar-Apr; 44 (2):163-5. U. Waldecker
    • " Sonographische Stabilitätsbeurteilung des ersten Metatarsocuneiformgelenks” Fuß und Sprunggelenk, 3:2-8, Febr. 2005 U. Waldecker
    • “Untersuchung der goniometrischen Messgenauigkeit versus der Achsschätzung bei der klinischen tibiocalcanearen Achsbestimmung” Fuß und Sprunggelenk, 3:19-23, Febr. 2005 U. Waldecker, G. Hoffmann
    • “ Kurzfristige Ergebnisse des Flexor hallucis longus Transfers in der  Therapie der Achillessehnentendinose” Fuß und Sprunggelenk, 3:34-40, Febr. 2005 U. Waldecker
    • „Kurzfristige Ergebnisse des MTP Gelenk-Releases mit und ohne plantare Kondylektomie in der Behandlung der Metatarsalgie“ Fuß und Sprunggelenk, 3:93-98 Mai 2005 U. Waldecker
    • „ Untersuchung zur Verteilung der Rückfußwinkel bei 550 Probanden“ Fuß und Sprunggelenk, 3:224-228 Nov. 2005 U. Waldecker, S. Drewitz
    • “Effect of sequential plantar fasciotomy on the transverse arch of the foot “ Foot and Ankle Surgery (EFAS), 207-210, 11/2005 U. Waldecker, A. Roth, K. Bodem, A. Meurer, J.Heine
    • „Sequentielles laterales Release des 1. Metatarsophalangealgelenks- eine anatomische Studie“ Z. für Orthop.und ihre Grenzgebiete, Mai-Juni: 145(3): 322-6, 2007, E.K. Roth, U. Waldecker, A. Meurer
    • „ Seltene Funktionsstörungen der Peronealsehnen“ (Review) Medizinisch Orthopädische Technik (MOT).5 /2008 U. Waldecker
    • „Is there histomorphological evidence for metatarsal fat pad atrophy in diabetic foot disease?” J Foot Ankle Surg. 2009 Nov-Dec; 48(6):648-52. Epub 2009 Sep 4. 12/ 2008 U. Waldecker, H.A. Lehr
    • „ Arthrodesen mit ausschließlicher Schraubenosteosynthese in der Behandlung der diabetischen Charcot Arthropathie des Rück,-und Mittelfußes“  Z Orthop. Unfall. 2011, 149;1-5  U. Waldecker
    • „ Pedographic classification and ulcer detection in the diabetic foot „ Foot and Ankle Surg. (EFAS), Foot Ankle Surg. 2012 Mar;18 (1): 42-9. Epub 2011 Apr 8. U. Waldecker
    • „ Epidemiologic investigation of 1394 feet: Coincidence of hindfoot malalignment and Achilles tendon disorders“ Foot Ankle Surg. 2012 Jun;18 (2):119-23 U. Waldecker, G. Hofmann, S. Drewitz
    • „Die Interpositionsarthrodese des 1. Metatarsophalangealgelenks“, Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie, eingereicht 10/2012 U. Waldecker
    • „Komplikationen nach Beckenspanentnahmen in der Fußchirurgie: 2 Jahres  Verlaufskontrollen“  (Donor site complications after harvest of bone graft from the anterior iliac crest: A24-month follow-up). J. Fuß und Sprunggelenk, in Press, März 2018, doi.org/10.1016/j.fuspru.2017.12.006, U. Waldecker
  • Auszeichungen

    23. Best Paper Award 2012 von der European Society of Foot and Ankle Surgery,
    Edinburgh Dezember 2013
    Waldecker U.; Pedographic classification and ulcer detection in the diabetic foot. Foot
    Ankle Surg. 2012 Marc., 18(1):42-9. doi:10.1016/j.fas.2011.03.004.Epub 2011 Apr 8.

  • Buchbeiträge

    • Der Diabetische Fuß- interdisziplinäre Diagnostik und Therapie; Herausgeber: A. Eckardt / R. Lobmann, Springer Verlag
      Kap.: Operative Maßnahmen bei Diabetisch- Neuropathischer Osteoarthropathie
      Kap.: Orthopädische Untersuchung,  2005
    • Der Diabetische Fuß-Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie
      Herausgeber: A. Eckardt / R. Lobmann, Springer Verlag
      Kap.: Orthopädische Untersuchung, 2005 / 2012
    • Expertise Fuß und Sprunggelenk
      Herausgeber: J. Dohle/S. Rammelt, Georg Thieme Verlag Kap. 2.7:
      Nervenengpasssyndrome der Fußwurzel, In Press 2018

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok